Horror #36
(August 1975)

BSV - Williams, 1972 Series
< Previous Issue |
| Next Issue >
Price
1,40 DEM
Pages
32
Indicia / Colophon Publisher
Williams-Verlag GmbH
Brand
Horror Comic
Editing
Kirsten Isele (Redaktion); Kurt Rebischke (Herstellung)
Color
vierfarbig
Binding
geheftet
Publishing Format
Was Ongoing Series

[no title indexed] (Table of Contents)

cover / 1 page (report information)

Pencils
Alex Niño
Inks
Alex Niño
Colors
?

Indexer Notes

Kein Nachdruck eines US-Covers sondern ein vergrößerter Ausschnitt des letzten Panels von Seite 4 der letzten Story des Heftes.

Augusthitze (Table of Contents: 1)

comic story / 6 pages (report information)

Script
W. F. Harvey (Original); E. Nelson Bridwell (Adaption)
Pencils
Alfredo Alcala [as Fred P. Alcala](signed)
Inks
Alfredo Alcala [as Fred P. Alcala](signed)
Colors
?
Letters
?

Genre
Horror/Spannung (horror-suspense)
Characters
Eve (Host); James Clarence Withencroft
Synopsis
Am 20. August 1900 herrscht eine unerträgliche Hitze. Der Künstler James Clarence Withencroft zeichnet eine Skizze, auf der ein Mann von einem Richter verurteilt wird. Kurz darauf trifft er diesem Mann, bei dem es sich um einen Steinmetz handelt. Dieser hat gerade einen Grabstein mit Withencrofts Namen, Geburtsdatum und dem Todestag 20.08.1900 angefertigt, obwohl sich beide Männer zuvor nicht kannten.
Reprints

Die 2 Ichs der "Bestie" Bracken! (Table of Contents: 2)

comic story / 9 pages (report information)

Script
George Kashdan
Pencils
George Tuska
Inks
George Tuska
Colors
?
Letters
?

Genre
Horror/Spannung (horror-suspense)
Synopsis
Der "Bestie" genannte Gewaltverbrecher Bracken wird bei einem Ausbruchsversuch aus dem Gefängnis am Gehirn verletzt. Er erholt sich jedoch schnell und ist danach ein völlig anderer Mensch der nur Gutes im Sinn hat. Es schlummert aber immer noch eine böse Seite in ihm, die versucht, wieder die Oberhand zu gewinnen. Den inneren Kampf zwischen Gut und Böse kann er letztendlich nur verlieren.
Reprints

Rache ist süss! (Table of Contents: 3)

comic story / 7 pages (report information)

Script
Robert Kaningher
Pencils
Bill Draut
Inks
Bill Draut
Colors
?
Letters
?

Genre
Horror/Spannung (horror-suspense)
Characters
Eve (Host)
Synopsis
Valla wurde von ihrem Vater verachtet, weil der sich lieber einen Sohn gewünscht hat. Die nicht erwiderte Liebe führt dazu, ihren Vater zu hassen und ihn durch einen vorgetäuschten Unfall zu töten. Auf ähnliche weise bringt sie später auch ihre 3 Ehemänner jeweils in den Flitterwochen um. Als die Polizei ihr auf die Schliche kommt, lässt sie sich durch einen Guru 500 Jahre in die Vergangenheit versetzen, kann aber auch dort nicht ihrer Bestrafung entkommen.
Reprints

Indexer Notes

Originaltitel: The Man Hater

Zurück aus dem Reich der Verdammten (Table of Contents: 4)

comic story / 6 pages (report information)

Script
John Albano
Pencils
Alex Niño (signed)
Inks
Alex Niño (signed)
Colors
?
Letters
?

Genre
Horror/Spannung (horror-suspense)
Characters
Cain (Host)
Synopsis
Ein junger Mann mauert seinen Stiefvater lebendig ein, um ungestört nach dessem im Haus verstecktem Geld zu suchen. Er findet zwar das Geld, wird aber von der Seele des inzwischen Gestorbenen heimgesucht. Seine Flucht endet damit, dass er das gleiche Schicksal erleidet wie sein Stiefvater.
Reprints

Kains Spielzimmer (Table of Contents: 5)

Cain's Game Room / cartoon / 1 page (report information)

Script
?
Pencils
Sergio Aragones (signed)
Inks
Sergio Aragones (signed)
Colors
?

Job Number
J-3036
Genre
Humor (humor)
Characters
Cain (Kain)
Reprints
Editing
Related Scans
Series Information
Table of Contents
  1. 0. [no title indexed]
  2. 1. Augusthitze
  3. 2. Die 2 Ichs der "Bestie" Bracken!
  4. 3. Rache ist süss!
  5. 4. Zurück aus dem Reich der Verdammten
  6. 5. Kains Spielzimmer
    Cain's Game Room
This issue was most recently modified by:
  • Tony R. Rose
  • Mike Nielsen
  • Wilhelm Dohmeier
  • Jim Van Dore
  • Jochen G.
  • Ramon Schenk
  • Karsten S.